Original Wiener Punschkrapfen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Anschrift:

Original Wiener Punschkrapfen
Brigitte Sauer
Hofzeile 3
A- 1190 Wien

Tel: + 43 1 274 00 32+ 43 1 274 00 32
Fax: +43 1 274 00 32 15
E-Mail: original@wienerpunschkrapfen.com
Internet: www.wienerpunschkrapfen.com

(im Folgenden kurz Verkäufer genannt)

Geltungsbereich:

Das Angebot des Verkäufers umfasst Waren und Dienstleistungen.
Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen.

Abweichende und entgegenstehende Bedingungen, Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch den Verkäufer wirksam.

Lieferung und Zahlung:

Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro und inklusive 10 % bzw. 20 % Mehrwertsteuer.

Anfallende Versandkosten werden automatisch von der Shopsoftware errechnet und zum Warenpreis hinzugerechnet.

Darüber hinaus werden unter Umständen Zölle und Gebühren auf bestellte Waren erhoben. Diese Gebühren sind vom Käufer zu tragen. Die Höhe dieser Gebühren richtet sich nach den jeweils landesrechtlichen Bestimmungen.

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.

Sofern nichts anderes vereinbart sind alle Rechnungen sofort und ohne Abzug fällig.

Als Zahlungsmittel sind über den Webshop folgende Kreditkarten möglich:

  • Visa
  • Mastercard

Darüber hinaus kann Sofortzahlung gewählt werden.

Für eine Lieferung innerhalb von 3 Werktagen kann nicht garantiert werden.

Vertragsabschluss:

Durch die Bestellung über den Web-Shop gibt der Besteller ein verbindliches Kaufangebot ab.
Der Kaufvertrag kommt durch schriftliche Annahme der Bestellung und Bestätigung des Auftrages durch den Verkäufer (per E-Mail) zustande.

Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

Rücktrittsrecht nach § 5 e KSchG:

Der Käufer, der Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ist, kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag bis zum Ablauf der Frist von 7 Werktagen zurücktreten, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt.

Der Käufer ist bei Ausübung des Rücktrittrechts zur Rücksendung der vollständigen und ungeöffneten Ware, in der Originalverpackung verpflichtet. Die Rücksendung hat in jedem Fall in einer zum sicheren Transport geeigneten Verpackung und ausschließlich an die Adresse des Verkäufers zu erfolgen. Andernfalls behält sich der Verkäufer bei der Refundierung des Kaufbetrages eine durch Ingebrauchnahme der Ware entstandene Wertminderung vor. Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer.

Gewährleistung, Schadenersatz:

Offensichtliche Mängel sind vom Käufer innerhalb von 7 Tagen nach Auslieferung schriftlich zu rügen. Bei verspäteter Rüge scheiden Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel aus.
Als Gewährleistungsfrist gilt grundsätzlich nur das angegebene Haltbarkeitsdatum.
Der Verkäufer haftet nicht für Mängel aufgrund von unsachgemäßer Lagerung oder Verwendung der Ware.
Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, der Verkäufer haftet nicht für Schäden aus welchem Rechtsgrund immer.

Erfüllungsort, Gerichtsstand:

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist der Geschäftssitz des Verkäufers.
Es gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten ist das örtlich und sachlich zuständige österreichische Gericht.

Sicherheitsgarantie:

Für die maximale Sicherheit werden die Daten nach SSL Standard ( Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen. Diese Verschlüsselungsmethode gibt die Möglichkeit, alle Angaben vor Unbefugten zu verbergen.

Sonstiges:

Zustellungen und Willenserklärungen erfolgen bis zur schriftlichen Bekanntgabe einer anderen Anschrift rechtswirksam an der vom Käufer in der Bestellung angegebenen Adresse. Der Käufer ist verpflichtet, bei Vertragsabschluss alle im Formular abgefragten Daten vollständig und richtig anzugeben.
Bei unrichtigen, unvollständigen und unklaren Angaben durch den Käufer haftet dieser für alle dem Verkäufer daraus entstehenden Kosten.

Für den Inhalt verlinkter Seiten wird vom Verkäufer keine Haftung übernommen.

Download AGB

facebook Instagram youtube newsletter
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. | Weitere Informationen
Verstanden